Pedagogická fakulta - homepage

Katedra germanistiky

Katedra germanistiky

Aktuality


Informace o bakaláøském studiu germanistiky

Informace o navazujícím magisterském studiu

Doplòující didaktické/odborné studium nìmeckého jazyka pro uèitele ZŠ/SŠ

Smìrnice vedoucí katedry

Projekty

Fotogalerie


Bakaláøská zkouška z nìmeckého jazyka

Otázky k SZZ:

Smìrnice k SZZ

Bakaláøské práce

Diplomové práce

Jazyková cvièení

Cizí jazyk nìmèina

Skripta v prodejnì AK JU


Stipendia a stáže:

Nabídka pracovních míst


Sommerkolleg Èeské Budìjovice


STAG

Knihovny:

Zajímavé odkazy

 

deutsch

facebook

 

Dipl.-Päd. Mag. Dr. phil. Thomas Pimingsdorfer

Kanceláø:
Telefon:
E-mail:

 

D 303/4 (Dukelská 9)
(+420) 387 773 227
thomasp@pf.jcu.cz

 
ZS 2017/18:   rozvrh  
 
Konzultaèní hodiny:   ÚT 15,15 - 16,00
 

 

Vìdecký životopis:

1991 Lehramtsprüfung zum Grundschullehrer in Linz, Zusatzstudium Ausländerpädagogik
92-96 Diplomstudium der Romanistik und Geschichte in Wien, Valladolid (Spanien) und Triest (Italien), Schwerpunkt diachrone Linguistik
Titel der Diplomarbeit: Zahlsprache und Zahlschrift im lateinischen Abendland. Ein Vergleich ihrer strukturellen Verschiedenartigkeit im Lichte ihrer geschichtlichen Entwicklung. Wien 1996, 108 S.
94-97 Fachtutorien zur Einführung in die historische Sprachwissenschaft an der Universität Wien
seit 90 DaF-Unterricht in Wien, Tschechien, Spanien und Italien, Schwerpunkt Grammatik sowie österreichische Landeskunde und Kulturgeschichte
seit 95 Einschulung und Weiterbildung von DaF-Lektor/inn/en in Wien
seit 96 Erstellung von DaF-Computerlernmaterialien in Wien und Italien
seit 01 Prüfer des ÖSD (Österreichisches Sprachdiplom)
1997-01
und 2004-10
Österreich-Lektor an der Südböhmischen Universität in Budweis
2009-10 Doktoratsstudium im Fach Deutsch als Fremdsprache bei Prof. Hans-Jürgen Krumm, Universität Wien;
2013 Veröffentlichung der Dissertation unter dem Titel:
Wer hat nicht Problem mit Artikel, na?
Zum Gebrauch von definitem, indefinitem oder Null-Artikel im Deutschen für Lernende mit artikellosen Erstsprachen

Zamìøení výuky

  • Einführung in die Kulturgeschichte der deutschsprachigen Länder (Vorlesung)
  • Übersetzungsseminar Tschechisch - Deutsch
  • Ausgewählte Probleme der deutschen Grammatik
  • Orthographie der deutschen Sprache, Rechtschreibreform
  • Das österreichische Deutsch
  • Schriftlicher Ausdruck, Stilistik (Vorbereitung und Durchführung des schriftlichen Staatsexamens im Master-Studium)
  • Seminar zur Arbeit mit Fehlern bei schriftlicher sowie mündlicher Sprachproduktion, Fehlerkorrektur, Fehlerdidaktik
  • Grammatik und schriftlicher Ausdruck / Fehlerarbeit in den Sprachpraktischen Übungen des Bachelor-Studiums
  • Das Deutsche als Unterrichtssprache im Fremdsprachenunterricht
  • Fachbetreuung im Schulpraktikum für das Lehramt
     
  • Mitarbeit an Organisation und Durchführung der internationalen Projekte
    "Interkulturelles Teamteaching PH Oberösterreich - PF Budweis" (gefördert von der Aktion Österreich - Tschechische Republik) sowie
    "Interkulturelles Lernen und Kompetenz in der Schule" (gemeinsam mit der Universität Passau)
     

Publikaèní èinnost:

Zahlreiche Artikel zur europäischen Kulturgeschichte in den Ausgaben 7 - 12 der Zeitschrift der Fachschaft Romanistik an der Univ. Wien, Hrsg. v. d. Hochschülerschaft der Universität Wien, Fakultätsvertretung Geisteswissenschaften, Wien 1993-96

Erarbeitung einer digitalen Übungsgrammatik Deutsch für die Zweisprachigkeitsprüfung der Südtiroler Landesregierung, Bolzano/Bozen 1997

Offizielle Website der Actilingua Academy (Mitarbeit), Wien 1997-2004

"Der wunderbare Traum des kleinen Baumes". Eine Geschichte für Kinder von 6 - 12 Jahren; illustriert von der 4.c-Klasse der Volksschule VS 48 Linz (1990), in: Elisabeth Moder / Gabriele Moder / Maria Höggerl (Hrsg.), K 2. Zum Thema Kinder, Innsbruck 1999, S. 114-130, ISBN 3-9500995-0-6

Übersetzung aus dem Tschechischen ins Deutsche von: Václav Bùžek, Ferdinand von Tirol zwischen Prag und Innsbruck. Der Adel aus den böhmischen Ländern auf dem Weg zu den Höfen der ersten Habsburger, Böhlau, Wien - Köln - Weimar 2009, 378 S., ISBN 978-3-205-77776-2

"Erinnerungen an einen alten Mann" (David Zwilling, Czernowitz), in: Manfred Müller / Larissa Cybenko (Hrsg.), Reise in die Nachbarschaft. Zur Wirkungsgeschichte der deutschsprachigen Literatur aus der Bukowina und Galizien nach 1918 (Transkulturelle Forschungen an den Österreich-Bibliotheken im Ausland, Bd. 2), Lit-Verlag, Wien - Berlin 2009, S. 171-172, ISBN 978-3-643-50107-3

Der Artikelgebrauch im Deutschen - ein "fremdsprachendidaktisches Stiefkind"? Teil 1, in: Hans-Jürgen Krumm / Paul R. Portmann-Tselikas (Hrsg.), Theorie und Praxis. Österreichische Beiträge zu Deutsch als Fremdsprache, Band 14, Schwerpunkt: Mehrsprachigkeit und Sprachförderung Deutsch, Studienverlag, Innsbruck 2010, S. 211-220, ISBN 978-3-7065-5084-0

Untersuchungen zur Didaktik des Gebrauchs von definitem, indefinitem sowie Null-Artikel im Deutschen für Lernende und Lehrende mit artikellosen Erstsprachen. Dissertation, Wien 2010, 276 S.; seit Anfang 2011 als Pdf-Datei abrufbar unter: http://othes.univie.ac.at/12547

Der Artikelgebrauch im Deutschen - ein "fremdsprachendidaktisches Stiefkind"? Teil 2: Zur Darstellung des Artikelgebrauchs in der einschlägigen Forschung sowie in den verbreitetsten DaF-Lernergrammatiken, in: İnci Dirim / Hans-Jürgen Krumm / Paul R. Portmann-Tselikas / Sabine Schmölzer-Eibinger (Hrsg.), Theorie und Praxis. Jahrbuch für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache (vormals "Österreichische Beiträge zu Deutsch als Fremdsprache"), Serie A, Band 1, Praesens-Verlag, Wien 2012, S. 157-174, ISBN 978-3-7069-0712-5

Wer hat nicht Problem mit Artikel, na? Zum Gebrauch von definitem, indefinitem oder Null-Artikel im Deutschen für Lernende mit artikellosen Erstsprachen (=İnci Dirim / Hans-Jürgen Krumm / Paul R. Portmann-Tselikas / Sabine Schmölzer-Eibinger (Hrsg.), Theorie und Praxis. Beiträge zu Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, Serie B, Band 1), Praesens-Verlag, Wien 2013, 240 S., ISBN 978-3-7069-0751-4 (Cover s.o.!)

Der Artikelgebrauch im Deutschen - ein "fremdsprachendidaktisches Stiefkind"? Teil 3: Zur Darstellung des Artikelgebrauchs in internationalen sowie tschechischen DaF-Lehrwerken, in: İnci Dirim /Hans-Jürgen Krumm / Paul R. Portmann-Tselikas / Sabine Schmölzer-Eibinger (Hrsg.), Theorie und Praxis. Jahrbuch für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, Serie A, Band 2, Praesens-Verlag, Wien 2013, S. 238-249, ISBN 978-3-7069-0790-3

Gemeinsam mit Andrášova, Hana / Cihlars, Doris (Hrsg.) / Seibert, Norbert (Projektleitung): PAktIKum. Projekt zum Erwerb interkultureller Kompetenz in der LehrerInnenausbildung in Bayern und Tschechien (2013 - 2014). Abschlussbericht: Dokumentation des Projektverlaufs - Zusammenfassung, Universität Passau, Passau 2014, 30 S., ISBN 978-3-9811464-6-2

Ein "fremdsprachendidaktisches Stiefkind": Zur Problematik der Darstellung des deutschen Artikelgebrauchs in den verbreitetsten DaF-Lernergrammatiken, in: Národní institut pro další vzdìlávání (Hrsg.), Cizí jazyky pro život. Sborník pøíspìvkù mezinarodních konferencí k podpoøe vícejazyènosti, Prag 2014, S. 66-71, ISBN 978-80-87449-64-6

Betreuung (Bachelor-Arbeit) von: Nikola Èervenková, Das österreichische Deutsch. Zu den Besonderheiten in der österreichischen Standardsprache auf allen sprachlichen Ebenen, Reihe Geisteswissenschaften, AV AkademikerVerlag, Saarbrücken 2015, ISBN 978-3-639-84481-8.

"Verwirrung ohne Grenzen" oder "Du bist Esel!" - Der deutsche Artikel in DaF-Lehrbüchern, (Lerner-)Grammatiken sowie in der einschlägigen Forschung, in: Hana Andrášová / Vìra Janíková (Hrsg.), Deutsch ohne Grenzen. Didaktik Deutsch als Fremdsprache (Tagungsband zur Germanistischen Konferenz in Budweis im September 2014), Tribun EU 2015, Brno 2015, S. 257-272, ISBN 978-80-263-0932-1

 

Formátovat stránku pro tisk

 

Katedra germanistiky ]

Další katedry PF JU ]

[ Jihoèeská univerzita ] [ Pedagogická fakulta ]

 

© 2016–2017 KNJ PF JU       správa webu: Martin Toman