Dr. phil. Zdeněk Pecka

Dr. phil. Zdeněk Pecka

Kancelář: Dukelská 9, D304
Email: pecka@pf.jcu.cz
Telefon: (+420) 387 773 227

Konzultační hodiny

Německy psaná literatura 19. a 20. století

Úvod do literatury

Literatura pro děti a mládež

Rétorika

Textová analýza

Knižní publikace:

Thomas Bernhard als zoon politikon. Zur verspäteten Aufnahme Thomas Bernhards und seines Werkes in Tschechien. Wien: Praesens 2010, 203 s., ISBN 978-3-7069-0629-6.

 

Spoluvydavatel:

Eder, Jürgen, Pecka, Zdeněk: Deutsch ohne Grenzen. Deutschsprachige Literatur im interkulturellen Kontext, Brno: Tribun EU 2015, 438 s., ISBN 978-80-263-0943-7.

 

Studie a články:

Die Zeitungen in jener großen Zeit. Zur medialen Manipulation in Karl Kraus’ Aufsatz In dieser großen Zeit, in: Tvrdík, Milan, Haslmayr, Harald (Herausgeber): Frieden und Krieg im mitteleuropäischen Raum: Historisches Gedächtnis und literarische Reflexion (Transkulturelle Forschungen an den Österreich-Bibliotheken im Ausland), Wien: new academic press 2017, s. 143-150.

Die Grenzen des ‚Deutsch-Seins’. Der gegenwärtige Generationenroman im deutsch-tschechischen Kontext. In: Eder, Jürgen, Pecka, Zdeněk: Deutsch ohne Grenzen. Deutschsprachige Literatur im interkulturellen Kontext, Brno: Tribun EU 2015, s. 421-433.

Předválečný Švejk a poručík Gustl – dva reprezentanti diskurzu c. k. rakouské armády, Lingua Viva 17, 2013, s. 49-55.

Thomas Bernhard kauft sich einen Wagen und fährt nach Jugoslawien, in: Haslmayr, Harald, Corbea-Hoişie, Andrei (Hg.): Pluralität als kulturelle Lebensform. Österreich und die Nationalkulturen Südosteuropas, Wien: Lit-Verlag 2013, s. 165-172.

Träume Böhmens, Traumata Wiens. In: KNAFL, Arnulf (ed.). Traum und Trauma. Kulturelle Figurationen in der österreichischen Literatur. Wien: Praesens, 2012, s. 27–37. ISBN 978-3-7069-0694-4.

Gehen macht Spaß. Zur Tragik und Komik Thomas Bernhards am Exempel der Erzählung, in: Bombitz, Attila, Huber, Martin (vyd.): Ist es eine Komödie? Ist es eine Tragödie? Ein Symposium zum Werk von Thomas Bernhard, Wien: Praesens 2010, s. 69-74.

Thomas Bernhard – ein Begriff ohne Meriten? Zur Stellung Thomas Bernhards in der Kanonbildung der österreichischen Literatur in Tschechien, in: Arnulf Knafl (vyd.): Kanon und Literaturgeschichte, Wien: Praesens 2010, s. 107-116.

Und wo bleibt der Witz? Humor als vergessener Aspekt der Bernhard-Rezeption, in: Bombitz, Attila, Cornejo, Renata, Piontek, Sławek, Ringler-Pascu (Hrsg.): Österreichische Literatur ohne Grenzen. Wien: Praesens, 2009, ISBN 978-3-7069-0496-4, s. 351-361.

Rezeptiv-interpretatives Potential der Werke Thomas Bernhards in Tschechien, Germanoslavica 17, 2006, s. 137-148.

Thomas Bernhard (šestnáct let po smrti), Host 2, 2005, s. 78-80.

Thomas Bernhard in Tschechien, Germanoslavica 15, 2004, s. 59-66.

Den Anschluss geschafft. Gute Nachbarn - schlechte Nachbarn, in: Mehnert, E. (vyd.): Gute Nachbarn - schlechte Nachbarn. Chemnitz 2002, s. 174-181.

 

Recenze a zprávy

Literatur als Erotik. Beispiele aus Österreich – die Jubiläumstagung des Franz-Werfel-Programms, Aussiger Beiträge 11, Wien: Präsens, 2017, s. 283-285.

Urválek, Aleš (2015): Vyměřování Německa [Die Vermessung Deutschlands], Aussiger Beiträge 10, Wien: Praesens, 2016, s. 181-183.

„Sinn – Unsinn – Wahnsinn. Beispiele zur österreichischen Kulturgeschichte“. Tagung der Franz Werfel-Stipendiat(inn)en in Wien, 18.–19. März 2016, Aussiger Beiträge 10, Wien: Praesens, 2016, s. 191-193.

„Deutsch ohne Grenzen“. Tagung des Germanistenverbandes der Tschechischen Republik in České Budějovice, 16.–18. September 2014, Aussiger Beiträge 8, Wien: Praesens, 2014, s. 239-241.

21. Franz Werfel-Tagung „Reise und Raum. Ortsbestimmungen der österreichischen Literatur“ in Wien, 26.–27. April 2013, Aussiger Beiträge 7, Wien: Praesens, 2013, s. 292-294.

Clemens Götze: Geschichte, Politik und Medien im dramatischen Spätwerk Thomas Bernhards. Marburg: Tectum, 2009 und Edith Kovács: Richter und Zeuge. Figuren des Autors in Thomas Bernhards Prosa, Aussiger Beiträge 4, Wien: Praesens, 2010, s. 163-165.

Jsem bezcharakterní svině, Tvar 11, 28. 5. 2009, s. 2.

Zbláznit se nebo spáchat sebevraždu, Host 1, 2006, s. 65-66.

Deutsch-tschechisches Begegnungsseminar in der Euroregio Egrensis, Germanoslavica IX (XIV), 2003, s. 257.

 

Novější německy psaná literatura a poválečná rakouská literatura

Literatura a nová média